Ballonfahren Der uralte Menschheitstraum vom Fliegen. Der Ballon ist mit über 200 Jahren das älteste Luftfahrzeug, mit dem sich der Mensch den Traum vom Fliegen verwirklichte.
Der Saalkreis mit seinen Reitzen. Das Wehr von Wettin und das Schloß der Wettiner. Die Alpha-Disko hebt mal wieder ab!
Der Bismarcktum in Wettin. Anlässig eines Besuches von Otto Fürst von Bismarck (Staatsmann und Diplomat im Dienst für Preußen) wurde der Turm 1870 eingeweiht. Er ist heute in neuen Alten Glanz zu sehen.
Geschichte
Nach dem Prinzzip "Leichter als Luft" starteten am 21 November 1783 die beiden französischen Adligen Pilatre de Rozier und Marquis d'Alander in Paris mit einem Heißluftballon. Ballonfahren hat schonimmer den piloten und Mitfahrern ein besonderes Gefühl von Freiheit und Abenteuer vermittelt.
Der Reitz - sich dem Wind zu überlassen, die Erde aus der Vogelperspektive zu betrachten, neue landschaften zu entdecken - ist ein ganz besonderer.
Die Nachtlandung!
zurück